Dienstag, 22. Dezember 2009

We all Have Hooks for Hands

Ganz ehrlich, ich hatte Angst, ich finde nichts mehr zum Posten und der Blog geht wieder unter. Die Reserven die ich noch habe, werden auch immer weniger, daher musste wirklich arg dringend etwas neues her. Dafür wieder ein dickes Danke an das hoch heilige Internet.

Denn so findet man Bands die sich aus Männern bildet die allesamt Haken als Hände haben....Quatsch.


Die 6 kommen aus Sioux Falls, South Dakota, USA.
Es gibt in der Tat einen englischen Wikipedia-Artikel, woraus man erfahren kann, dass die 6 bei Live Auftritten noch von 5 anderen Musikern unterstützt werden, mit wunderbaren Instrumenten wie etwa einem Tamborin, Violinen oder Waschbrettern.

Genau wie die Auswahl der Instrumente schwankt das Album zwischen mehreren Stilen, was mir sehr gefällt, denkt man bei den ersten Riffs noch an die Libertines (Ja, so erging es mir tatsächlich), könnte das nächste Lied auch von einer reinen Folkband aus dem Süden der USA kommen.

(Von einem aufmerksamen Leser habe ich jetzt erfahren, dass der Bassist und der Trompeter in Deutschland studiert haben, was die Band natürlich noch interessanter macht.)

Hören:

Kommentare:

charles hat gesagt…

Korrektur: Die Band kommt aus South Dakota. Darüber hinaus der Bassist und Trompeter in Deutschland studiert

dude hat gesagt…

Vielen Dank für die Info, werde ich morgen verbessern :)